• • (Vor-) Entwurfsplanung   ▼

    Bestandsanalyse

    Fassadentechnische Untersuchungen am    bestehenden Objekt.

     

    Ganzheitliche Konzeptentwicklung

    Zusammenfassende Beurteilung der vorhandenen Situation bzw. des architektonischen Konzepts unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und technischer Möglichkeiten.

     

    → Wir machen Ihre Architektur technisch umsetzbar

     

     

     

     

  • • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe   ▼

    Ausschreibung und Vergabe

    Erstellung von Leistungsverzeichnissen als Einzel- oder Funktionalausschreibungen, EDV-unterstützt mit GAEB-Schnittstelle

     

    Auswertung der Angebote mit Preisspiegel und Vergabeempfehlung

     

    Bietergespräche

    Wir unterstützen Sie bei Bietergesprächen durch fachlichen Rat bis hin zu detaillierten Bieteranalysen, damit Sie für Ihr Projekt den richtigen Partner für die Umsetzung erhalten

     

    Prüfung der Werk- und Montageplanung

    Fachliche Prüfung der Hauptpläne der einzelnen Fassadentypen der Werk- und Montageplanung auf Einhaltung der Vorgaben gemäß Vertrag und bauordnungsrechtlichen Anforderungen

     

     

    → Sicherstellung einer wirtschaftlich optimierten Lösung und termingerechte Umsetzbarkeit

     

     

     

     

  • • Qualitätsmanagement bei der Umsetzung   ▼

    Entwurf und Begutachtung der Musterfassade

    Entwurf bis zur Realisierung einer Musterfassade für die endgültige Entscheidungfindung der Ausführung

     

    Stichprobenartige Ausführungskontrolle der Fassadenbauleistung im Werk und auf der Baustelle

    Werkskontrollen, Begleitung von Messungen im Prüfstand (z.B. Schlagregendichtigkeit, Luftdichtigkeit, Widerstand gegen Windlast, etc.), Windkanaluntersuchungen und stichprobenartige Kontrollen auf der Baustelle zur Qualitätssicherung und unabhängige Beurteilung des Baustellenfortschritts

     

    Vorbegehung zur Abnahme

    Durchführung von Vorbegehungen zur Abnahme als Vorbereitung für die Abnahme durch den Bauherrn

     

     

    → Qualitätssicherung von der ersten Vorgabe bis zur Ausführung

     

     

  • • Leitdetailplanung   ▼

    Nachhaltige und integrale Planung

    Planung der Fassade unter Berücksichtigung der Anforderungen  der Nachbargewerke wie z. B. Statik, Haustechnik, Brandschutz, Bauphysik, Innenausbau, etc.

     

    Nachhaltige Planung = ökologisch und ökonomisch optimiert mit dem Ziel der höchsten erreichbaren Stufe der Zertifizierungssysteme (z.B. DGNB, LEED, BREAM, etc.)

     

    Optimierung von Gebäudehüllen hinsichtlich der die Wirtschaftlichkeit des Objektes bestimmenden Faktoren aus Wärmeschutz, Schallschutz, Solarenergienutzung, Sonnenschutz und natürlicher Belichtung und Belüftung

     

    Leitdetailplanung in 2D und 3D

    CAD-Leitdetailentwicklung und Darstellung zur eindeutigen Festlegung der wesentlichen Konstruktions- und Qualitätsmerkmale der Fassaden als Basis der Ausführungsplanung des Objektplaners

     

    3D Visualisierung in realitätsnaher Darstellung

     

    Konstruktions- und Profilentwicklung

    Objektbezogene Lösungen für die technische Umsetzung einer individuellen Architektur und wirtschaftlicheren Umsetzung gegenüber bestehenden Systemlösungen

     

    Termin- und Kostenplanung

    Kostenbewertung mittels Kostenschätzung bis hin zur Kostenberechnung, sowie Terminplanung in Form von Rahmenterminplanung für das Gewerk Fassade

     

    Thermische Simulation

    Energetisch optimierte Auslegung der Gebäudehülle mit Hilfe von 3D Gebäudemodellen

     

    Bauphysikalische Berechnungen

    Erstellen von bauphysikalischen Berechnungen für sämtliche Konstruktionen (Wärmeschutz, Schallschutz, Feuchteschutz, etc.) und von baurechtlichen Nachweisen (EnEV-Nachweis, Schallschutzgutachten)

     

     

    → Planungsoptimierung hinsichtlich ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte

Tel.: 0208/ 301850 | Fax: 0208/ 3018519 | Email: buero@igf-zimmermann.de